Referenzen und Bewertungen unserer Ferienwohnungen und Ferienhäuser
2012

Liebe Frau Leist,
zuerst möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für die sehr gute Empfehlung bedanken. Der Urlaub in Grosseto war sehr schön und unvergesslich. Wir wurden von den Eigentümern des Hauses sehr freundlich empfangen. Das Ferienhaus ist sauber und gepflegt. Die Kinder haben viele Spielmöglichkeiten. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. In der Nähe gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten und empfehlenswerte Restaurants. Der Strand ist traumhaft und das Meer sauber/klar. Nächstes Jahr planen wir mindestens 2 Wochen Aufenthalt. Wir waren schön öfters in Italien, aber in der Toskana hat es uns am Besten gefallen.

Herzliche Grüße
Ljiljiana C. (September 2012)

Guten Tag Frau Leist,
traumtoskana war ein Traum von Toskana! Es war herrlich - sehr schönes Haus, sehr schönes Appartement, sehr schöner Garten, sehr schöner Swimmingpool! Alles wie in Ihrem Angebot beschrieben! Es wurde auch täglich ein gutes Frühstück angeboten - Frau und Herr Piero sind vorzügliche Gastgeber! Wir haben uns sehr wohlgefühlt und tragen uns mit dem Gedanken, nächstes Jahr wieder dorthin zu fahren.....

Herzliche Grüße
Norbert und Gertraud M. (September 2012)

Hallo Frau Leist,
leider ist unser Urlaub schon vorbei. Die Anlage ist wunderschön angelegt, geplegt und ruhig. Alles entsprach genau der Beschreibung. Die Vermieter waren sehr nett und hilfsbereit. Begeistert waren wir (vor allen Dingen unsere beiden Mädchen) von den weitläufigen Stränden, wir haben dort auch zur Mittagszeit immer noch einen Platz in der ersten Strandreihe gefunden. Das Wasser war super klar und sauber, nur Sand, keine Steine oder Kiesel am Strand. Die Strandtage endeten dann immer mit einem Bad im Pool der Anlage. Allerdings müssen wir noch einmal wieder kommen, da wir uns gar nicht alles angucken konnten, was wir hätten angucken können. Empfehlenswert fanden wir Castiglione della Pescaia, Talamone und auch die Tour nach Porto Santo Stefano. Das Landesinnere werden wir das nächste Mal erkunden, vielleicht zu einer anderen Jahreszeit, wenn es nicht ganz so heiß ist!!

Also kurz gesagt, es war für uns ALLE ein rundum gelungener Urlaub!!
Vielen Dank!!

Mit freundlichen Grüßen
Martina T. (Juli/August 2012)

Guten Tag Frau Leist,
... wir wurden gegen 17:00 Uhr von Lorella in Empfang genommen. Sie selbst ist bereits das erste Erlebnis. Wir bekamen von Lorella ein Frühstück für 6 € pro Person angeboten und wir haben das (für den ersten Morgen) spontan angenommen. Es ist sogar täglich vereinbar. Für den Rest des Urlaubs haben wir dieses ausgezeichnete Frühstück genossen, an dem nichts fehlt. Einmal in der Woche macht Lorella ein 6-Gänge Menü. In der Regel am Donnerstag. Preis 25 € all incl., d.h. Essen, Wasser, Wein, Grappa, Kaffee, Espresso usw. Alle Gänge werden mehrmals nachgereicht. Der Preis steht in keinem Verhältnis zur Qualität des Menüs und nur wenn man dort war und dieses alte Klosterambiente erlebt hat, mit feinen weißen Tischdecken bis zum Boden, Leuchtern und schöner Musik, hat man schon die schönste Urlaubserinnerung. Das Essen ist typisch Toskanaregion und in den bekannten üblichen Restaurants schon aus sprachlichen Gründen nicht bestellbar. Wir waren von der Sauberkeit der Wohnungen, angefangen im Dusch- und Toilettenbereich, Küche, Besteck, Geschirr, Kühlschrank mehr als zufrieden. ...

Liebe Grüße aus Waldenburg
H.S. (Juli 2012)
(Auszug aus einem längeren Erfahrungsbericht)

Sehr geehrte Frau Leist,
Wehmütig blicken wir nun schon wieder eine Woche zurück auf einen wunderschönen Urlaub in Abbadia di Montepulciano und dem wunderschönen Anwesen mitten zwischen wunderschönen Hügeln mit Olivenhainen und Weinbergen der Toscana. Seit einigen Jahren bereisen wir die Toscana regelmäßig und sind jetzt angekommen. Hier fühlen wir uns am wohlsten. Das Haus Casa Nobile entspricht ganz unseren Vorstellungen. Auspacken und sich wie zu Hause fühlen. Das haben wir gesucht und gefunden. Und dann sind da noch Girolamo und seine Elena sowie alle anderen dieser herzlichen und freundlichen Familie.
Wir sagen herzlich Danke und freuen uns schon heute auf das kommende Jahr und unser gemeinsames Wiedersehen.

Claudia und Harald T. (Juni 2012)

Liebe Frau Leist,
dank Ihrer Vermittlung verbrachten wir eine wunderschöne Woche vom 26.5.-2.6.2012 in der Villa Rinaldo Und wir sind seehr zufrieden! Das Haus war noch schöner als die Fotos hergeben. Alle kamen hier auf ihre Kosten und zu ihrem Recht - sowohl die junge Familie mit der kleinen Hanna, das junge Paar (unser 2.Sohn mit Partnerin) ,die 2 beagles, die das Freilaufen im Gartengelände genossen und mein Mann und ich. Soviele schöne Tische, an denen man gemütlich zusammen essen kann, ob drinnen oder draussen, im Haushalt alles, was man braucht - und der Blick aus jedem Schlafzimmerfenster ist schon Erholung pur. Der Garten mit seinem satten Rasen zum barfusslaufen, den vielen Olivenbäumen und wunderschön blühenden Rosen an der Terasse war so einladend, dass wir kaum zu Besichtigungen wegwollten, zumal das Wetter meist mitspielte und der grossen Pool mit Blick in die Hügel und auf die Siena-Kulisse in der Ferne so einladend war.
Die Begrüssung durch Claudia und Rinaldo war sehr herzlich, man hätte den Kontakt sicher noch vertiefen können, aber dafür waren wir zu sehr mit unserer Familienfeier und der kleinen Enkeltochter beschäftigt. Wir haben hoffentlich deutlich genug machen können, dass wir uns in ihrem Haus so richtig wohl gefühlt haben.
Sollten wir eine toskana-revival-woche machen können, würden wir ohne Frage sofort wieder Villa Rinaldo buchen.
mit bestem Dank für die hervorragende Empfehlung und mit herzlichen Grüssen

Bärbel G. und Familie (Juni 2012)

Sehr geehrte Frau Leist,
wir haben zwei wunderschöne Wochen in der Toskana verbracht. Wir wurden von den Vermietern, einer jungen Familie herzlich empfangen und haben uns sofort wohl gefühlt. Die Vermieterin spricht auch deutsch und ist sehr hilfsbereit ohne aufdringlich zu sein. Die Ferienwohnung Podere Bella Vista ist sehr professionell in altem toskanischem Stil mit schönen Materialien edel und schlicht gebaut und eingerichtet. Alles ist sehr sauber. Das Haus liegt außerhalb des Ortes in wunderschöner Lage mit Blick auf Volterra. Es ist absolut ruhig dort. Nachts leuchten nur noch die Sterne. Ein Auto ist notwendig, aber ein Brötchenservice ist morgens möglich. Montecatini ist der nächste Ort. Hier gibt es alles was man braucht im kleinen Format, aber sehr nett und italienisch: eine Bar und leckere Pizzeria an der Piazza, ein Bäcker mit den besten Cantucini Italiens, ein Lebensmittelladen, eine Post und eine nette kleine Altstadt zum Erkunden. Unsere Kinder (3 und 6 Jahre) haben mit dem älteren Sohn des Vermieters gespielt, was auch für sie schön war. Wir haben kleinere Ausflüge unternommen nach San Gimignano, Volterra und Siena. Gerne waren wir am Strand in Cecina Mare. Man läuft dort zunächst durch einen kleinen Pinienhain und kommt dann zum ruhigen Strand. Wir fanden, dass sich die einstündige Autofahrt dorthin absolut gelohnt hat. Wir würden wiederkommen.

Familie K. (April 2012)