Referenzen und Bewertungen unserer Ferienwohnungen und Ferienhäuser
2018

Für ältere Referenzen bitte auf das Jahr klicken:

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007

Hallo Herr Leist,

nach unserem 2-wöchigen Traum-Toskana Urlaub im Tenuta Di Poggio D’Oro (FeWo Chianti) in San Donato möchte ich uns als überzeugte Toskana Fans bei Ihnen zurückmelden.
Wir bedanken uns bei Ihnen für die vorherige, nette und unkomplizierte Kommunikation zwecks der Buchung und für die gut ausgearbeitete, informative Mappe rund um den Urlaub.
Durch die überaus tolle und hilfreiche Betreuung vor Ort im Poggio Doro durch Marco, der sehr gut Deutsch spricht (Tips für Unternehmungen, Einkauf, Probleme mit dem Mietwagen…), haben wir uns in der sehr schönen und gepflegten Anlage sehr wohl gefühlt, die eine Oase der Ruhe und Entspannung ist.
Der wunderbare Blick in die Chianti Landschaft - ob morgens von der Terrasse mit einem frischen Espresso, vom Pool, in der Spätnachmittags - Sonne oder abends beim Glas Chianti … ein perfekterToskana Urlaub.
Vielen Dank für die Unterstützung.

Herzliche Grüße
M.M., Aurich (September/Oktober 2018)

Lieber Herr Leist,

wir sind schon seit zwei Wochen zurück aus dem Urlaub. Wir hatten eine wunderbare Zeit. Wir suchten Ruhe und fanden sie. Die Ferienwohnung Casetta erfüllte voll unsere Ansprüche. Die Küche ist sehr komfortabel ausgestattet, die Anlage sehr gepflegt und dazu der wunderbare Pool. Wir machten sehr schöne Ausflüge, die Landschaft ist ja herrlich und das Meer fantastisch. Die von Ihnen erstellte Broschüre war sehr hilfreich. Ende September sind nur noch wenige Touristen unterwegs und so war alles sehr entspannt. Lavina und Riccardo waren sehr herzlich und wir fühlten uns wohl in ihrer Gesellschaft. Sie machen herrlichen Wein und Olivenöl. Wir denken gerne an die Tage in der Toskana zurück.

Herzliche Grüße
W. und J., Vaterstetten (September 2018)

Sehr geehrter Herr Leist,

wir möchten uns bei Ihnen und Fam Pieri für den traumhaften Urlaub, bei herrlichem Wetter in Podere Ambra bedanken. Dank Ihre Broschüre haben wir viele schöne Ausflüge in der Umgebung gemacht.
Die Eheleute Pieri waren sehr freundlich und hilfsbereit und die Atmosphäre auf dem Landgut entsprach genau unseren Vorstellungen Urlaub zu machen. Es ist für uns nicht ausgeschlossen, dies nochmals zu wiederholen.

Herzliche Grüße!
A&L, Iffezheim (September 2018)

Guten Abend Herr Leist,

leider hat es etwas gedauert mit meiner Rückmeldung.
Aber dafür kann ich nur Positives sagen. Die Anlage (Poggio Doro) und die Unterkunft (Il Pino) sind noch schöner als auf den Bildern zu erkennen ist. Der Eigentümer ist sehr nett, spricht sehr gut Deutsch und er hat uns sehr gute Tipps gegeben. Wie man am besten nach Florenz kommt, wo man parken kann beziehungsweise welchen Bus man nehmen kann. Einfach toll. Auch der zugehörige Ort ist wunderbar.
Alles einfach nur gut.
Vielen Dank auch nochmals für Ihre Informationen, die uns ebenfalls sehr nützlich waren.

Mit freundlichen Grüßen
R.B., Friedrichsthal (September 2018)

Hallo Herr Leist,

heute möchte ich Ihnen von unserem Urlaub in der Toskana im Haus Casa Laura/Pomarance berichten.
Sie hatten uns wirklich nicht zu viel versprochen. Es waren zwei traumhafte Wochen! Das Haus, der Pool, der Garten, die Ruhe alles war super!!
Laura und Claudio liebevolle und herzliche Gastgeber. Der Wein, das Essen alles war toll! Wir haben die zwei Wochen so genossen und uns sehr gut erholt.
Unsere Tochter war glücklich und zufrieden, was bei unseren vergangenen Urlauben nicht immer der Fall war.
Ein paar Ausflüge haben wir auch unternommen und z.B. Volterra, San Gimignano oder Pisa besichtiget. Aber immer waren wir froh, wenn wir wieder zurück waren und die Ruhe und den wunderschönen Pool genießen konnten.
Abschließend lässt sich sagen, dass das bestimmt nicht unser letzter Urlaub in der Toskana war. Nächstes Jahr ist allerdings erstmal eine Reise mit dem Wohnmobil durch den Norden von Canada und Alaska geplant.
Aber vielleicht zieht es uns in zwei Jahren wieder in den Süden.
Ich wünsche Ihnen alles Gute und verbleibe mit besten Grüßen,

K.T. aus Oberriexingen (August 2018)

PS: Ich möchte noch sagen, dass wir uns von der Buchung bis zum Urlaub sehr gut betreut und beraten gefühlt haben. Die Informationsmappe enthielt alle wichtigen Informationen und hat uns sehr geholfen.

Sehr geehrter Herr Leist,

wir sind nun aus unserem Urlaub zurück und ich möchte Ihnen, wie versprochen, eine kurze Rückmeldung geben.
Wir waren ja eine Woche im "Weingut Marcello-Tulipano" und haben die Woche auch sehr genossen. Marcello und seine Familie sind ganz wunderbar freundlich und aufgeschlossen gewesen, wir haben mit Händen und Füßen geredet und viel Spaß gehabt.
Die Anlage, das Umfeld, die Weinprobe, es hat uns sehr gut gefallen.
Trotzdem möchte ich auf eine Sache hinweisen, die Sie vielleicht auch schon wissen.
Die Wohnung ist unglaublich hellörig, was vor allem abends und nachts sehr störend war.

BRK. aus Waldbronn (August 2018)

Sehr geehrter Herr Leist,

nun ist unser Traumurlaub leider schon wieder rum. Wir möchten es nicht versäumen uns bei Ihnen zu bedanken! Danke für die zuverlässige, ordentliche Organisation, danke für die ausführliche Regionenbeschreibung und Wegbeschreibung.
Unsere Unterkunft (I Melograni) war genau wie auf Ihrer Seite präsentiert wurde, sie war sauber und ordentlich. Das einzige kleine Manko war ein Millitärflughafen in der Nähe, das war manchmal etwas laut.

K.M. aus Otterfing (August 2018)

Hallo Herr Leist,

nachdem unser Urlaub jetzt leider schon wieder zwei Wochen vorbei ist, wollte ich Ihnen gerne ein kurzes Feedback schicken. Zunächst einmal vielen Dank für die super problemlose organisatorische Abwicklung inklusive des Telefonats bei unserer verkehrsbedingten Anreise-Verspätung. Auch das von Ihnen angebotene und empfohlene Haus war wunderbar und hat sowohl uns als auch den Kindern außerordentlich gut gefallen. Das Highlight war gerade für sie auch angesichts der Temperaturen der tolle Pool. Die ganze Anlage (I Melograni) ist toll gepflegt und der Kontakt mit den Vermietern problemlos, wir hatten einmal Probleme mit der Klimaanlage, weil die Batterien im Thermostat leer waren, und das wurde abends innerhalb von wenigen Minuten gelöst - dank Google Translate gibt es ja 2018 keine Sprachbarrieren mehr.
Wenn sie irgendwann Kontakt mit den Vermietern haben, hätten wir eine einzige Anregung, die Sie vielleicht ja mal platzieren können: Die Ausstattung mit Geschirr und Besteck ist doch sehr übersichtlich. Vier gleiche Gläser zusammenzubekommen ist schon eine Herausforderung.
Und noch ein Punkt, der uns überhaupt nicht gestört hat, sondern die Kinder sogar überaus spannend fanden: Das Haus liegt schon recht nah am Militärflugplatz in Grosseto. Unter der Woche sind die Jets während unseres Aufenthalts auch ziemlich häufig und spektakulär über unsere Köpfe geflogen. Wie gesagt, für uns(ere Kinder) war es eher ein zusätzliches Erlebnis, ich könnte mir aber vorstellen, dass mancher Besucher da ein bisschen überrascht ist.
Aber alles in allem: Das Motto Traumtoskana hat für unseren Urlaub völlig zugetroffen. Für die Unterkunft und für den Service drumrum gäbe es von uns fünf von fünf Sternen.

Viele Grüße aus Berlin
A.S. (Juli/August 2018)

Hallo Herr Leist,

zwar spät, aber trotzdem wollte ich es nicht versäumen, mich bei Ihnen zu bedanken, insbesondere dafür, dass wir früher in das Haus durften. Die Woche in Cala Violina war sehr sehr schön, das Haus und insbesondere der Pool ließen keine Wünsche offen, der Vermieter war ebenfalls angenehm und freundlich.

Herzliche Grüße
A.F. aus Erfststadt (Juli/August 2018)

Sehr geehrter Herr Leist,

nun sind wir bereits seit einer Woche wieder aus dem Urlaub (im Podere Ambra) zurück und möchten Ihnen noch eine kurze Rückmeldung hierüber geben.
Nach dem anfänglichen kleinen Krankenhausaufenthalt unsere Tochter in Grosseto (was dermaßen überzogen gehandhabt wurde und von uns dann auch abgebrochen wurde), konnten wir dann doch noch unseren Urlaub in vollen Zügen genießen.
Es hat uns sehr gut gefallen (trotz der doch sehr anstrengenden Hin- und Rückfahrt). Die Eheleute Pieri waren sehr freundlich und hilfsbereit und die Atmosphäre auf dem Landgut entsprach genau unseren Vorstellungen Urlaub zu machen. Da es unser erster Urlaub in der Toskana war und wir die Unterkunft auch noch nicht kannten, war es sehr hilfreich und beruhigend Sie als Unterstützung im Hintergrund zu wissen. Es ist für uns nicht ausgeschlossen, dies nochmals zu wiederholen.
Einen Tipp vielleicht für andere Urlauber mit Hund: Auf der Rückreise kehrten wir ins Hotel Lenzburg Krone, Kronenplatz 20 in Lenzburg (Mercure Kette) bei Luzern ein. Ein sehr sauberes, ruhiges und freundliches Hotel mit sehr gutem Frühstück nahe der deutschen Grenze.

Wir grüßen Sie recht freundlich und bedanken uns nochmals für Ihre Begleitung.
Familie S. aus Langenfeld (Juli 2018)

Sehr geehrter Herr Leist,

sehr vielen Dank für Ihren freundlichen und umfassenden Service. Ich habe es bisher noch selten erlebt, dass eine Urlaubsbuchung so problemlos und in so freundlicher Atmosphäre abläuft. Man kann die Seite und Ihr Angebot nur wärmstens weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen
R.B. aus Friedrichsthal (August 2018)

Guten Tag Herr Leist,

ich möchte Ihnen zunächst ein Feedback zu der Unterkunft (Podere Giuseppe) hier geben:
SENSATIONELL!

Sonnige Grüße aus Allerona!
Familie E. aus Jüchen (Juli 2018)

Hallo Herr Leist,

wir möchten uns herzlich bei Ihnen für die Vermittlung von Casa Laura und Ihr persönliches Engagement bedanken.
Wir haben zwei traumhafte Wochen im Casa Laura verbracht. Das Haus ist urgemütlich und mit allem ausgestattet, was man im Urlaub benötigt. Die Lage ist einzigartig schön.
Wir haben uns ja für das Haus entschieden, da es behindertengerecht ausgestattet ist und unser Sohn im Rollstuhl sitzt. Wir können es also auch für Rollstuhlfahrer absolut empfehlen. Es gibt lediglich eine kleine Schwelle im Eingangsbereich. Dort mussten wir unserem Sohn zum reinkommen behilflich sein. Raus hat er es aber alleine geschafft.
Besonders gefallen hat uns die Lage mitten in der Natur und der wunderschöne Ausblick. Bis auf das Haus der Eigentümer Laura und Claudio weit und breit nichts zu sehen. ...Dennoch ist Pomarance und der nächste Supermarkt mit dem Auto in nur 5 Minuten zu erreichen.
Die Lage für Ausflüge ist auch optimal.
Laura und Claudio haben sich vorbildlich um die Pflege des Grundstücks gekümmert.
Ganz besonders hervorheben möchten wir die wirklich herzliche und liebevolle Gastfreundschaft der beiden. Zur Begrüßung gab es Wein und Olivenöl aus eigenem Anbau. Dann hat uns Laura zwischendurch mit selbst gebackenen Kuchen überrascht. Auch das angebotene Menü aus Lauras Küche war hervorragend und wurde uns auf unserer Terrasse serviert.
Auch um das Wohlergehen unseres Sohnes haben sich Laura und Claudio immer wieder erkundigt. Die Herzlichkeit der beiden haben diesen Urlaub unvergesslich gemacht.
Cara Laura, caro Claudio, grazie mille!!!
Und auch Ihnen, lieber Herr Leist nochmals vielen Dank. Wir sind glücklich im Casa Laura gewesen zu sein. ...

Viele Grüße aus Köln
Familie J. (Juli 2018)

Hallo Herr Leist,

inzwischen sind wir schon wieder drei Wochen daheim und erinnern uns sehr gerne an die beiden Wochen in der Toskana (auch wenn das Wetter bei uns ja auch sehr mediterian ist). Die beiden Wohnungen "Il Borgo" und "Belevedere" waren wirklich traumhaften und wir haben zwei tolle Wochen dort gehabt. Eine kleine Sache wollten wir Ihnen allerdings doch mitteilen. Im Borgo war unsere Wohnung - die ansonsten tip top war - nur mit einer dünnen Holztür mit der Wohnung darunter verbunden, die wiederum an ein älteres Ehepaar aus Österreich vermietet war. Leider ist dadurch das Haus sehr hellhörig, was für die beiden Österreicher insofern ein nachvollziehbares Problem war, als dass unser Sohn schon ab sechs Uhr morgens schwer aktiv ist. Dies nur zur Info, falls es mal zu einer ähnichen Belegeung mit Kleinkind kommen sollte. Ansonsten fanden wir die beiden Unterkünfte wirklich klasse und können uns gut vorstellen, dort bald mal wieder hinzufahren.

Viele Grüße
J.L. aus Schwalmtal (Juni 2018)

Hallo Klaus und Dorothea Leist,

"Traumtoskana", wir haben es erlebt - eine Woche bei herrlichem Wetter!
Wir fühlten uns sehr wohl u. lernten viel über diese Region kennen.
Ihre Broschüre ist sehr hilfreich und informativ - vielen Dank.
Das Weingut Colomba ist eine Oase für alle Sinne. Der Objektmanager stets freundlich u. hilfsbereit.

Eine kleine Anmerkung:
Dt. Besucher sollten zuerst einen Ausflug nach Poggibonsi unternehmen, um im Coop ihre Versorgung für das Frühstück u. anderes zu sichern.

Mit freundlichen Grüßen
Fam. S., Weil (Juni 2018)

Sehr geehrter Herr Leist,

wir sind aus unserem Urlaub zurück und möchten uns nochmals ganz herzlich für Ihre Vermittlung des Ferienhauses Casa Antonella in Pommerance / Toskana bedanken.
Das Haus ist wunderschön, sehr gut ausgestattet, hat einen wunderbaren Pool und eine traumhafte Lage mit herrlichem Ausblick auf die Landschaft.
Und die Eigentümer Luciano und Antonella sind absolut liebenswerte und herzliche Menschen. Solch tolle Vermieter haben wir in all unseren Urlauben noch nie erlebt!
Bereits bei Ankunft wurden wir als Gastgeschenk mit einem selbst gebackenem Nusskuchen, einem Paket Spaghetti und einer Flasche Olivenöl aus eigenem Anbau empfangen.
An einem Abend haben die beiden für uns 2 grosse Bleche sehr leckere Pizza gebacken und auch hierfür wollten sie kein Geld annehmen, das kam einfach von Herzen!
Dann die nächste super schöne Überraschung vor unserer Abreise:
Bei einer Tasse Espresso im Haus der Eigentümer wurde uns eine selbstgestaltete CD präsentiert mit Bildern vom Hausbau des Ferienhauses, der Toskana und einigen Städten und am Ende mit einem Bild von uns vor der Pizza, die die beiden uns gemacht hatten. Das ganze war mit schöner Musik untermalt.
Wir waren so begeistert von dieser CD, dass wir fragten, ob wir die kaufen können und dann kam der Hammer...die CD war ein weiteres Geschenk für uns als Erinnerung an den Urlaub und die tolle Zeit mit und bei Luciano und Antonella !
Es kullerten bei uns prompt ein paar Tränen vor Rührung über so viel Herzlichkkeit und Gastfreundschaft und wenn es uns irgendwann wieder in die wunderschöne Toskana zieht, dann werden wir definitiv wieder dieses Ferienhaus Casa Antonella buchen!
Also nochmal vielen, lieben Dank an Sie Herr Leist für diese Empfehlung des Hauses und für Ihre rundum perfekte Betreuung im Vorfeld des Urlaubes mit diversem Infomaterial über die Toskana und an Luciano und Antonella für die unvergessliche, traumhafte Zeit dort und einen sehr schönen Urlaub!

Mit herzlichen Grüßen
T.B., Bochum (Juni 2018)

Lieber Herr Leist,

wir sind wohlbehalten wieder zu Hause angekommen und möchten uns für diesen wirklich wunderschönen Urlaub bedanken. Das Haus (San Michele) ist ein Traum. Es ist noch viel schöner als es schon auf den Bildern wirkt. Die Hausdame und der Gärtner sind sehr diskret und freundlich. Der Gärtner hat uns sogar Kirschen aus seinem eigenen Garten gebracht. Wir haben einen wunderschönen Urlaub verlebt, den wir uns besser nicht hätten vorstellen können. Ganz lieben Dank auch für ihren wirklich sehr guten Support. Es hat wirklich alles ganz wunderbar funktioniert.

Herzliche Grüße
K.P., Korschenbroich (Mai 2018)

Guten Tag Herr Leist,

wir hatten einen schönen Urlaub in Montecatini Val die Cecina und waren mit unserer Unterkunft sehr zufrieden, auch wenn es in der Wohnung noch etwas feucht war. Wir waren in dieser Saison so ziemlich die ersten Gäste und wahrscheinlich wurde im Winter in den Ferienwohnungen kaum geheizt. Wir haben die ruhige, abgeschiedene Lage und den großen Pool sehr genossen. Die anderen Wohnungen waren in dieser Woche nicht belegt und deshalb hatten wir die Anlage quasi für uns alleine. Die Zufahrt über die Schotterstraße war natürlich schon rustikal und hatte einige kernige Schlaglöcher, aber das war uns ja angekündigt worden. Für Leute, die in dieser Hinsicht empfindlich sind, ist das allerdings sicher ein Grund, nicht mehr zu kommen. Wir haben uns schnell daran gewöhnt und hatten nach einigen Fahrten ganz gut Übung darin, die Ideallinie zu nehmen. Der Vermieter Franco ist ein sehr angenehmer Mensch. Sein großer Sohn (ca. 7-8 Jahre alt) sprach sehr gut deutsch. Ansonsten konnten wir uns gut auf Englisch verständigen. Er hat uns gleich am ersten Tag Pfifferlinge gebracht und mir sogar die Stelle zum selber ernten verraten, was wir dann auch mal gemacht haben. Seit ein paar Jahren ist auf dem Bergrücken einen Windkraftanlage gebaut. Die Windräder sind teilweise zu hören. Uns hat das aber nicht groß gestört. Ich schicke ihnen mal ein paar Bilder mit.

Vielen Dank für die wertvollen Tipps und die hervorragende Abwicklung! Wir haben ihre Seite bereits mehrfach weiter empfohlen.

Herzliche Grüße aus dem Remstal
M.W. (Mai 2017)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen